Rudolf Steiner stellte fest: „Das Karma eines Menschen enthält die Folgen aller freien Entscheidungen, die er selbst in der Vergangenheit getroffen hat. Sein Schicksal ist die Schöpfung seiner eigenen Freiheit.“ Er sagte weiterhin: „Das Karma ist immer lebensfreundlich, niemals lebensfeindlich!“

Die Ursache unserer Probleme ist belastendes Karma, das sich während aller Leben im Körper ansammelte.

Während meiner Arbeit ist es mir wichtig, zu der von Ihnen meist unbewusst gesetzten Ursache Ihres jetzigen Problems zu gehen. Dabei kann es sich um gesundheitliche Probleme, Beziehungsgeflechte, Schwierigkeiten am Arbeitsplatz etc. handeln. Hinderndes Karma wird an der Wurzel geklärt und geheilt.

Ziel ist, dass wir aufhören Unordnung in unserem Leben zu schaffen. Wahrscheinlich können wir die Welt nicht verändern. Wir können uns verändern. Dann lösen sich Leid, Wut und Trauer allmählich in unserem Leben auf.

  

Zum Seitenanfang
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen