Wer bin ich, dass ich u.a. vollkommen, rein, unsterblich bin? (Webinar)

Marianne Williamson hat in ihrem Buch „A return to love” bereits geschrieben, was Nelson Mandela in seiner Antrittsrede am 10. Mai 1994 aufnahm und zitierte: „Unsere tiefste Angst ist nicht, dass wir unzulänglich sind, unsere tiefste Angst ist, dass wir unermesslich machtvoll sind. Es ist unser Licht, das wir fürchten, nicht unsere Dunkelheit. Wir fragen uns: „Wer bin ich eigentlich, dass ich leuchtend, hinreißend, begnadet und phantastisch sein darf?“ Und genau die Antwort hierauf muss in uns gefestigt und eintätowiert werden. An diesem Abend gibt es hierzu Hilfestellungen. Jeder überlegt sich im Vorhinein, was seine tiefste Angst ist, sich so zu sehen und zu spüren, wie es für uns von Gott vorgesehen ist.